Do-it-yourself ist ein bei Heimwerkern beliebtes Motto, um (vermeintlich) Geld zu sparen. Das funktioniert zumindest bei mir aber nur, solange es sich um Arbeiten handelt, die weder besondere Fähigkeiten noch spezielles Wissen oder Erfahrung verlangen. Andernfalls suche ich mir Rat und Hilfe, wenn´s auf Anhieb gut werden soll.

Aus den gleichen Gründen empfehle ich Ihnen als Medien-Produktioner, sich für die Planung und Umsetzung Ihrer Kundenkommunikation die professionelle Unterstützung einer Kommunikationsagentur ins Haus zu holen. Dafür gibt es gerade bei der Produktionsplanung fünf gute Gründe:

1. Kompetente Fragen und Antworten
Medien-Produktioner wissen, was technisch möglich ist und welche Kostenfaktoren und Produktionsschritte damit verbunden sind. Nutzen Sie dieses Know-how schon bei der Konzeption einer Werbemaßnahme, sparen Sie viel Zeit. Sie bekommen sofort kompetente Antworten und vermeiden unnötige Wiederholungsschleifen, weil sich nicht erst hinterher herausstellt, dass etwas nicht – wie geplant – umgesetzt werden kann. Und nicht zuletzt stellt ein Medien-Produktioner am Planungstisch von Anfang an die richtigen Fragen:

  • Was ist das Ziel der Kommunikation?
  • Wen wollen wir erreichen? 
  • Wie lautet die Kernbotschaft?
  • Auf welchen Kommunikationskanälen sind die Zielpersonen zu erreichen?
  • Wie können wir die Zielpersonen aktivieren? 
  • Welche Maßnahmen sind geplant?
  • Welcher finanzielle Rahmen steht zur Verfügung?
  • Welcher Zeitraum steht zur Verfügung und gibt es Fixtermine?
  • Welche Personen sind in welcher Funktion/Kompetenz/Verantwortung involviert?
  • Sind die Planungsvorgaben realistisch umsetzbar?

Farbproof zur Qualitätssicherung im dialog.blog

2. Zielgerichtete Planung und Beratung
Medien-Produktioner sorgen als Berater für eine Punktlandung. Mit ihrem Know-how über Produktionstechnik und Maschinen finden Produktioner innovative Lösungen für zielgerichtete Kundenkommunikation und suchen den richtigen Anbieter. Ganz gleich, ob es um Zielgruppen-Marketing mit aufwendigem Direkt-Mailing oder die Erstellung einer hochwertigen Imagebroschüre geht. Medien-Produktioner unterstützen die Projektverantwortlichen bei der zeit- und kostensparenden Projekt- und Budgetplanung. Daher ist ihre Produktionsberatung von Anfang an unentbehrlich.

3. Hohe Qualität und Effizienz
Im Austausch mit den kreativen Köpfen des Projektes helfen Medien-Produktioner, die Ideen effizient umzusetzen. Sie sorgen mit einen konsequenten Color-Management für eine hohe und konstante Qualität bei der farblichen Wiedergabe in allen Medien. Außerdem können sie mit den medienneutral gespeichert Bilddaten zeit- und kostensparend Layout- und Druckdaten für jedes Medium erstellen. Und sie nutzen industriell standardisierte Druckdaten und Druckverfahren für höchste Druckqualität.

4. Kontrolle und Zeitmanagement im Griff
Als „Dolmetscher” zwischen den verschiedenen Produktionsbeteiligten steuert und kontrolliert der Medien-Produktioner unternehmensübergreifend und vorausschauend die Zusammenarbeit. Er synchronisiert die Prozessschritte, um termingerecht das beste Ergebnis zu erzielen.

5. Optimales Kosten-Leistungs-Verhältnis
Je besser ein Produktioner in die Projektplanung eingebunden ist und Ihre Pläne und Ziele kennt, desto kompetenter kann er dafür sorgen, dass diese in jedem Schritt optimal umgesetzt werden. So behält er nicht nur die Kosten und den Zeitaufwand im Griff. Er steigert auch im Ergebnis die Qualität der Unternehmenskommunikation insgesamt.

Mein Rat: Geben Sie die Planung Ihrer Kommunikations-Maßnahmen von Anfang an in kompetente Hände und holen Sie einen Medien-Produktioner ins Team. So sparen Sie unterm Strich Zeit und Aufwand und erzielen auf Anhieb Profi-Qualität. Und darauf kommt es an. Denn gerade in der Kundenkommunikation gilt: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.

Im Teil 2 unser Serie zur Medien-Produktion beschäftigen wir uns mit dem Thema Portooptimierung.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen